Zu meiner Arbeit folgendes: Farbe gegen Farbe. Das ist der Treibstoff für meine Malerei. Es ist ein sich selbst weiterführendes Spiel – Farbe sucht Farbe und Form findet Form. So entstehen abstrakte Farbfeld-Rhythmen - meine geometrischen Improvisation.

 

Meine Prägung durch die Klassische Moderne ist unübersehbar. Die  farbige Teilung der Fläche  sowie das Zerlegen und erneute Zusammenfügen eines Motivs interessieren mich schon lange. Ich bin nicht der erste, der diesen inneren Vorgaben folgt. Ich habe mich inspirieren lassen und nach einem eigenen Weg gesucht – die internationale Malerei im Blick.

 

Heinz Rolefs

  • Instagram Social Icon